Strickstoff – Tipps zur Verabeitung

Strick ist der Stoff der Wintersaison – viele Qualitäten und Farben. Man bzw. Frau muss sich nur trauen.

Wofür ist Strickstoff geeignet?

  •  Cardigans
  •  klassische Pullover für Herren & Damen
  •  Schals
  •  Kleider
  •  Röcke
Tipps zur Verabeitung von Strick

Tipps für den Zuschnitt von Strickstoffen:

Strick nach Waschanleitung vorwaschen und flach liegend trocknen.

Für den Zuschnitt:

  •  flach auslegen, 
  •  nicht ziehen und 
  •  nicht vom Tisch hängen lassen!
  •  Stoff mit Gewichten beschweren 

_____________________________________________________________________________________________________________

Einzeln zuschneiden nicht in doppelter Stofflage, damit sich nichts verschiebt!!- dabei Teile spiegelverkehrt zuschneiden!!!

__________________________________________________________________________________________________

Tipps für den Zuschnitt von Strickstoffen

Achtung!!!

Ränder können leicht Laufmaschen bilden. Zum Schutz:

  •  mit Nahtband z.B. von Vlieseline verstärken
  •  mit Überwendlingstich oder Overlock versäubern
  •  alternativ auch mit Sprühstärke fixieren 

Tipps zum Nähen von Strickstoffen:

Tipps zum Nähen von Strickstoffen

Auf Reststücken die richtige Einstellung der Maschine testen!

  •  Ballpointnadel (Jersey- oder Stretchnadel verwenden)
  •  Nähfußdruck reduzieren
  •  Vorzugsweise mit Overlock nähen – es geht genauso die normale Nähmaschine
  •  Stichlänge anpassen – je dicker der Strick desto länger. Ca. 3-3,5
  •  Wenn möglich Stichplatte mit kleinem Loch verwenden
  •  Evtl. Backpapier unterlegen, damit Stoff nicht eingefressen wird
  •  Nahtband für Schulter etc. verwenden
  •  Elastischen Stich (z.b. Zickzack oder Overlockstich) verwenden

Und wenn ihr jetzt Lust habt euch an Strick zu trauen, dann schaut doch mal in unserer Kategorie Strickstoff vorbei. 

Viel Spaß beim Nähen!!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Freebie gegen Fadensalat
Hol dir die Checkliste
klick